Back to Blog

Wie funktioniert Rüstung und MR in LoL

9/24/2023

Rüstung und Magieresistenz sind die Eckpfeiler von League of Legends. Sie funktionieren auf dieselbe Weise. Auch Rüstung und MR sind Eigenschaften, die alle Einheiten im Spiel besitzen. Sie reduzieren den Schaden, den sie von einer bestimmten Quelle (physisch oder magisch) erhalten, in Prozent.

In diesem Leitfaden erklären wir, wie sie in der Liga der Legenden funktionieren.

Was ist eine Rüstung?

Rüstung ist eine defensive Eigenschaft, die alle Einheiten, einschließlich Monster, Kreaturen und Strukturen, aufweisen. Eine Erhöhung der Rüstung verringert den physischen Schaden, den eine Gruppe erleidet. Alle Champions beginnen das Spiel mit einem champion-spezifischen Wert.

Es ist möglich, die Rüstung mit Fertigkeiten, Gegenständen und Runen zu erhöhen. Die Boni, die diese Eigenschaft erhöhen, werden zusätzlich akkumuliert, und jeder Bonus trägt direkt zum Endwert bei.

Die Formel zur Berechnung der magischen Resistenz/Rüstung

Mit dieser sicheren Methode können Sie die Schadensminderung selbst berechnen:

Beispiele mit realen Zahlen:

25 Widerstand: 80% Schaden ergibt 20% Schadensreduktion und 125% effektive Gesundheit.

50 Resistenz: 66% des Schadens ergibt 33% Reduktion und 150% effektive Gesundheit.

100 Widerstand: 50% des Schadens führen zu 50% Reduktion und 200% effektiver Gesundheit.

200 Widerstand: 33% des Schadens führt zu 67% Reduktion und 300% effektiver Gesundheit.

300 Widerstand: 25% des Schadens ergibt 75% Reduktion und 400% effektive Gesundheit.

Champion mit der bedeutendsten und niedrigsten Start-Rüstung

Obwohl Rüstung und MR in LoL ähnlich funktionieren, gibt es einige wesentliche Unterschiede: Jeder Champion hat zu Beginn zwischen 16 und 35 Rüstungspunkten. Sie erhöht sich mit jeder Stufe auf 65 bis 97 Punkte bei Stufe 18.

Die magische Startresistenz beträgt immer 30, und nur gemischte Champions erhöhen sie pro Stufe. Es gibt jedoch einige Ausnahmen unter den verschiedenen Gewinnern, deren Magieresistenz nicht mit der Skala ansteigt, nämlich Yasuo, Kassadin, Poppy.

Rüstung und Magieresistenz funktionieren sehr gut mit Schilden, da sie deren Effektivität erhöhen. Zum Beispiel kann ein Schild mit 250 HP und 100 RM 500 zusätzliche Lebenspunkte gegen magischen Schaden geben.

Rüstung/Magieresistenz oder HP?

Während eines Spiels weiß man nicht immer, ob man Rüstung/Magieresistenz oder HP kaufen muss, um sein Gold effizient auszugeben. Sie können diese Grafik verwenden, um eine Entscheidung zu treffen:

Beispiele dafür, wie du dieses Diagramm für Berechnungen in League of Legends verwenden kannst:

Bei 50 Rüstung/Magieresistenz solltest du mindestens 1.100 HP haben.

Bei 100 Rüstung/Magieresistenz solltest du mindestens 1500 HP haben.

Bei 150 Rüstung/Magieresistenz solltest du mindestens 1900 HP haben.

Bei 200 Rüstung/Magieresistenz solltest du mindestens 2400 HP haben.

Wenn du noch keine defensiven Gegenstände hast, ist es meistens besser, mit HP zu beginnen. Wenn der Champion jedoch Stufe 10 überschreitet, solltest du den Kauf von Rüstung/Magieresistenz in Betracht ziehen.

Die Quintessenz

Rüstung und MR wirken auf genau dieselbe Weise, um Schaden zu reduzieren. Magische Durchdringung ist eine Eigenschaft, die es ermöglicht, dass magischer Schaden, der von einem Champion zugefügt wird, einen Teil der Magieresistenz des Ziels ignoriert. Diese Eigenschaft hat bei allen Siegern einen Grundwert von 0, kann aber durch Gegenstände, Runen oder bestimmte Fertigkeiten erhöht werden.

Magieresistenz-Reduzierung ist ein Effekt, den bestimmte Gegenstände und Champion-Fertigkeiten besitzen und der die Magieresistenz betroffener Gegner vorübergehend reduziert. Alle verbündeten Champions profitieren davon, wenn die Magieresistenz eines Gegners verringert wird. Dieser Effekt kann die Magieresistenz eines Ziels unter 0 senken, was den erlittenen Magieschaden weiter erhöht.